Pressestimmen 2012 Nelson-Messe

zur Gottesdienstgestaltung am Ostermontag, 9. April 2012 in Pöcking:

"Stimmige Nelson-Messe in Pöcking
... Zwar ist die Besetzung des Orchesters reduziert, dennoch ist die Messe im Ausmaß und Charakter als Bestandteil eines Gottesdienstes gewagt. ...
Künstlerischer Leiter Norbert Groh zeigte in der einzigen Moll-Messe Haydns viel Fingerspitzengefühl. ... Die Chorgemeinschaft Pöcking und der "ars musica chor Ottobrunn" zeigten sich überaus diszipliniert in der wendigen Gestaltung zwischen jubilierenden Passagen und empfindsamer Zartheit. Bisweilen kontrastierte Groh lyrische Linien aber auch mit rhythmisch skandierten Phrasen, die den dramatischen Grundcharakter mit pochender Unterlage intensivierten. Das feinsinnige Changieren bekam klanginteressante Akzente sinfonischer Art, insbesondere im Benedictus mit dem Kammerorchester stringendo Pöcking und Darius Drobisz an der Orgel homogen entworfen. ..."
Süddeutsche Zeitung vom 10. April 2012