Pressestimmen 2005 Dvořák

zum Konzert am 31. Juli 2005 in Bad Aibling:

"... Mit dem klaren und geschmeidig fließenden Dirigat von Norbert Groh, der am Münchner Richard-Strauss-Konservatorium Dozent für Orchesterleitung ist, kam nicht nur der Chor zurecht, es herrschte auch eine gute Verbindung zur Orgel. Die Distanz vom Altarraum zur Orgelempore war für Konrad Liebscher kein Problem. Auch in den Fugen waren Sänger und Orgel stimmig zusammen. ... Ein solides Fundament bot der Bass. ... Die Orgel ließ dem gesungenen Wort immer den Vortritt und verhielt sich als angenehmes Begleitinstrument. ..."
Oberbayerisches Volksblatt vom 03. August 2005