Pressestimmen 2003 Festkonzert

zum Festkonzert "25 Jahre ars musica chor" am 18. Juli 2003 in Ottobrunn:

"... Norbert Groh hat seine Leute fest im Griff, und die sind konzentriert und aufmerksam, lassen sich vom Notentext nicht unterkriegen und haben noch Zeit, Melodien richtig und intelligent zu gestalten. Ein Erlebnis.
... Mit dem DaimlerChrysler-Orchester München legten die Sänger eine Carmina hin, die sich durchaus mit professionellen Aufführungen messen lassen kann. Da war Feuer drin, und Schmachterei an den richtigen Stellen. So kann man seinen 25. Geburtstag feiern. Tosender Applaus."
Süddeutsche Zeitung vom 21. Juli 2003

"... Das entrückte Publikum im Wolf-Ferrari-Haus fühlt sich bereits zu Beginn von John Rutters "Gloria" im siebten Himmel. ... Selten zuvor agierte der ars musica chor mit soviel sensibler Klangsinnlichkeit, angefeuert von einer komplexen Partitur, die neue Repertoirewege ermöglicht.
... Nur von ... Carl Orffs "Carmina Burana" dürfen sich die Damen und Herren ... niemals trennen. Für das Publikum war die Jubiläums-Interpretation eine Offenbarung! ... Takt für Takt nähert sich die 70-köpfige Sängermannschaft dem Ideal einer "Burana" von visionärer Größe. ..."
Münchner Merkur vom 21. Juli 2003